Hannelore Hippe

Albert Einstein

Eine Hörbiografie


Albert Einstein (1879-1955) gilt als einer genialsten Forscher der Menschheitsgeschichte.
Seine unscheinbare Formel E=mc² revolutionierte unser physikalisches Vorstellungsvermögen. Auch sein Einsatz für Völkerverständigung und Frieden macht den Nobelpreisträger zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

Ein spannendes Feature auf den Spuren eines bewegten Lebens, inszeniert mit Musik, O-Tönen und mehreren Sprechern – diese Hörbiographie bringt Ihnen Albert Einstein und seine Zeitgenossen näher.

Sprecher

Burghart Klaußner

Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, ist neben diversen Bühnen-Engagements in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen. 2009 spielte er in dem für den Oscar nominierten Kinofilm Das weiße Band, der in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt wurde. Zuletzt wurde er von Publikum und Kritik für seine Darstellung in Der Staat gegen Fritz Bauer gefeiert.


Frank Arnold

Frank Arnold, Regisseur, Schauspieler und Dramaturg, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Er arbeitete u.a. mit Dieter Dorn, Luc Bondy, George Tabori und Peter Stein zusammen. Seine Stimme hat er bereits vielen erfolgreichen Hörbüchern geliehen.


Autorin

Hannelore Hippe