Oliver Maria Schmitt

AnarchoShnitzel schrieen sie (DAISY Edition)

Ein Punkroman für die besseren Kreise


Chaos und Anarchie, Sex, Bullen, Bier und Rock'n'Roll? Fehlanzeige! Hier geht's voll gesittet zu: Peter Julius Hein hat Angst vor dem Osten, und sein tablettensüchtiger Freund Dr. Hollenbach ist gar kein richtiger Arzt. Dennoch brettern die die beiden jungen Altpunks nach »drüben«, um die Reste ihrer alten Band wieder zusammenzutrommeln – es droht nämlich ein Comeback.
Die Motive der Mitspieler sind dabei höchst ehrenwert: Geldgier, Langeweile, Rache und Sehnsucht nach Liebe. Was in der BRD der Ära Kohl begann, soll in Merkels neuen Ländern seine Erfüllung finden: Peter Heins private Wiedervereinigung mit seinem alten Jugendschwarm, der mirakulösen Sängerin Itty Lunatic.
Wie in den überschäumenden Gefühlschaos dann doch noch Bullen, Bier und Rock'n'Roll zu ihrem Recht kommen, erzählt dieser weltweit erste »Punkroman für die besseren Kreise«. Ein Roadroman zum Einsteigen und Mitfahren, voller Witz und Ironie. Sprachmächtig und vielstimmig liest sich der Autor durch die gesamtdeutsche Realität von Stuttgart bis Horno und Chemnitz, durch die bewegte Punkgeschichte von damals bis heute.

Sprecher

Oliver Maria Schmitt

Oliver Maria Schmitt sang in der Punkband Tiefschlag, studierte Rhetorik und Kunstgeschichte in Tübingen und Leeds. Er war Chefredakteur des Satiremagazins Titanic, geisterte mit der TitanicBoyGroup über deutsche Bühnen, schrieb Musicals über das Bauhaus (»FlachDachKrach!«) und die Broiler-Kette Wienerwald (»I want to hold your Hendl«), außerdem diverse Bücher, zuletzt das Deutschland-Reisebuch Hit me with your Klapperstock.
Dann hatte er die Schnauze voll. Er schrieb seinen ersten Roman.


Autor

Oliver Maria Schmitt

Oliver Maria Schmitt sang in der Punkband Tiefschlag, studierte Rhetorik und Kunstgeschichte in Tübingen und Leeds. Er war Chefredakteur des Satiremagazins Titanic, geisterte mit der TitanicBoyGroup über deutsche Bühnen, schrieb Musicals über das Bauhaus (»FlachDachKrach!«) und die Broiler-Kette Wienerwald (»I want to hold your Hendl«), außerdem diverse Bücher, zuletzt das Deutschland-Reisebuch Hit me with your Klapperstock.
Dann hatte er die Schnauze voll. Er schrieb seinen ersten Roman.