Siri Hustvedt

Der Sommer ohne Männer (DAISY Edition)


Die New Yorker Dichterin Mia und der Neurowissenschaftler Boris haben eine Ehekrise. Boris möchte eine »Pause«. Mia stellt fest, dass die Pause viel jünger ist als sie und überdies Boris' Laborassistentin. Nach einem Zusammenbruch braucht sie eine Pause, fährt allein in ihre Geburtsstadt in Minnesota und verbringt den Sommer in der Nähe ihrer Mutter. Mia brütet über den untreuen Boris und die Männer im Allgemeinen. Und langsam, ganz langsam entdeckt sie sich und das Leben neu.

Sprecherin

Eva Mattes

Eva Mattes steht seit ihrem zwölften Lebensjahr auf der Bühne und vor der Kamera. Sie hat in vielen Kinofilmen, Fernsehfilmen und Theaterinszenierungen mitgespielt und wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt. Ihre Lesungen begeistern Kritik und Publikum gleichermaßen.

http://evamattes.com

Autorin

Siri Hustvedt

Siri Hustvedt lebt in Brooklyn und ist mit dem Schriftsteller Paul Auster verheiratet. Bislang hat sie sechs Romane und drei Bände Essays publiziert. Mit Was ich liebte hatte sie ihren internationalen Durchbruch. Zuletzt erschienen Die Leiden eines Amerikaners und Der Sommer ohne Männer.