Malcolm Rose


Malcolm Rose, 1953 in Coventry geboren, schreibt vor allem packende Jugendthriller mit wissenschaftlichem Hintergrund und wurde 2003 für Lab 47 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Auch Todesschütze , der erste Band seiner inzwischen sechsteiligen Traces-Reihe, die international sehr erfolgreich ist, stand auf der Auswahlliste für United States Board on Books for Young People und Children's Book Council (GB) und wurde 2006 als Best International Book von der International Reading Association ausgewählt.

zur Übersicht