Martin Walser

Das dreizehnte Kapitel (DAISY Edition)


Die meisten leiden ohne Gewinn – so heißt es in diesem Roman, der ebendiesen Satz widerlegen will. Am Anfang steht ein Festessen im Schloss Bellevue: Ein Schriftsteller sitzt am Tisch einer ihm unbekannten Frau und kann den Blick nicht von ihr lösen. Wenig später gehen beide ein Briefabenteuer voller intellektueller und erotischer Spannungen ein, das nur deshalb sein darf, weil es aussichtslos ist.

Sprecher

Martin Walser

Martin Walser, geboren 1927 in Wasserburg, lebt in Überlingen am Bodensee und in München. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Büchner-Preis und 1998 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Außerdem wurde er mit dem Orden »Pour le Mérite« ausgezeichnet und zum »Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres« ernannt.


Autor

Martin Walser

Martin Walser erhielt für sein literarisches Werk zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Büchner-Preis und 1998 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Außerdem wurde er mit dem Orden »Pour le Mérite« ausgezeichnet und zum »Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres« ernannt.