ab 6 Jahren

Gioconda Belli

Die Werkstatt der Schmetterlinge (Hörspiel)


Vor langer Zeit gab es noch keine Schmetterlinge. Auch viele andere Tiere und Pflanzen mussten erst noch geschaffen werden. Dies ist die Aufgabe der »Gestalter aller Dinge«, für die ein strenges Gesetz gilt: Sie haben die Tiere für das Tierreich und die Pflanzen für das Pflanzenreich zu erschaffen. Einer der »Gestalter aller Dinge« ist der junge, experimentierfreudige Rodolfo, den eine Vision nicht mehr loslässt: Er möchte ein Wesen schaffen, das fliegen kann wie ein Vogel und gleichzeitig so wie eine Blume ist. Das WDR-Hörspiel mit vielen bekannten Stars, wie Katharina Thalbach, Ulrich Matthes, Wolfgang Völz, Friedhelm Ptok, wurde von der hr2 Hörbuch-Bestenliste ausgezeichnet.

Sprecher

Katharina Thalbach

Katharina Thalbach steht seit ihrer Kindheit auf der Bühne, spielt in Film und Fernsehen. Seit Ende der 80er Jahre führt sie auch Regie. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Deutschen Filmpreis und den Grimme-Preis. Sie lieh vielen erfolgreichen Hörbüchern ihre unverwechselbare Stimme. Im März 2014 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk.


Ulrich Matthes

Ulrich Matthes ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater und einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller, der in Filmen wie Der neunte Tag und Novemberkind beeindruckt. Für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs Pnin erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.


Autorin

Gioconda Belli

Gioconda Belli wurde in Managua geboren. Sie studierte in Spanien und den USA. Ab 1970 beteiligte sie sich am Widerstand der Sandinistischen Befreiungsfront FSLN gegen die Somoza-Diktatur ihres Landes. Nach 1979 arbeitete sie vor allem in der politischen Bildung und als Kulturredakteurin. Sie lebt heute als Schriftstellerin in Managua und San Francisco/USA.