Horst Evers

Vom Mentalen her quasi Weltmeister


Horst Evers versorgt Sie mit allem, was Sie zur WM über die Nationen dieser Welt wissen müssen. Nicht nur in Bezug auf Fußball, sondern weit darüber hinaus schildert er Sitten und Gebräuche, Eigenarten und Besonderheiten. Übrigens auch von Ländern, die sich noch nie qualifizieren konnten und es wohl auch nie schaffen werden. Warmherzig, liebevoll und schräg nimmt Horst Evers charakteristische Eigenheiten genauso aufs Korn wie Stereotypen oft mit mehr als nur einem Funken Wahrheit. Nach Für Eile fehlt mir die Zeit und Wäre ich du, würde ich mich lieben nun die komischste Völkerkunde, seit Gott den Ball erschaffen hat.

Sprecher

Horst Evers

Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Seine Hörbücher, zuletzt Wäre ich du, würde ich mich lieben und Der König von Berlin sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.


Autor

Horst Evers

Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Seine Hörbücher, zuletzt Wäre ich du, würde ich mich lieben und Der König von Berlin, sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.