ab 6 Jahren

Hans Christian Andersen

Die Schneekönigin (Hörspielmusical)


In der Zeit, als die Schneeflocken wie weiße Bienenschwärme fliegen, nimmt die Schneekönigin den Jungen Kay mit auf ihr eisiges Schloss. Seine Freundin Gerda macht sich auf den Weg nach Norden, um ihn zu befreien. Sie begegnet einer seltsamen Gärtnerin, wird von Räubern gefangen, trifft eine schrullige Fischköchin und freundet sich mit einem Raben und einem Rentier an.

Bernd Kohlhepp und Jürgen Treyz, die vielfach für ihre Hörspielbearbeitungen ausgezeichnet wurden, haben aus dem Andersen-Klassiker ein zauberhaftes Musical-Hörspiel mit Staraufgebot geschaffen.

Sprecher

Otto Mellies

Otto Mellies gehört zu den ganz Großen der deutschen Theaterszene. Er spielte König Ödipus und Nathan den Weisen und ist Ehrenmitglied des Deutschen Theaters in Berlin. Er lieh Stars wie Paul Newman und Christopher Lee seine markante Stimme. Für sein Talent erhielt er u. a. den Nationalpreis der DDR und den Deutschen Filmpreis 2012.


Martin Seifert

Martin Seifert geboren 1951 in Jena, ging nach dem Schauspielstudium in Berlin ans Staatstheater Schwerin, seit 1978 gehört er dem Berliner Ensemble an. Er arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Heiner Müller, Christoph Schroth und wirkte auch in zahlreichen Filmen mit. Für Sauerländer audio interpretierte er den schwedischen Kinderbuchklassiker Joppe von Gunnel Linde, erzählte Ingrid und Dieter Schuberts Geschichten von Bär und Igel und spielte den Maulwurf in Werner Holzwarths Hörspielmusical Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.


Johanna Schall

Johanna Schall, Enkelin von Bertolt Brecht, ist Schauspielerin, Regisseurin und Hörbuchinterpretin. Internationale Aufmerksamkeit erlangte sie durch ihre hochgelobten Brecht-Weill-Liederabende. Für Sauerländer auido las sie mit Konrad Beikircher den Erfolgstitel Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?.


Autor

Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersens (1805-1875) von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen heißgeliebte Märchen gehören zur Weltliteratur. Dem dänischen Nationaldichter gelingt es meisterlich, das Leben mit den Augen eines Kindes zu betrachten.