Wiley Cash

Schaut nicht zurück


Gastonia, North Carolina. Easter und Ruby Quillby leben nach dem Tod ihrer Mutter im Kinderheim. Bis ihr Vater Wade eines Nachts auftaucht und sie entführt. Er will ein neues Leben mit seinen Töchtern anfangen und hat dafür etwas an sich genommen, das ihm nicht gehört. Etwas, das der Besitzer zurückhaben will, koste es, was es wolle. Bald werden Wade und die Mädchen verfolgt. Von einem Mann, der mit Wade noch eine alte Rechnung offen hat. Und der bereit ist, bis zum Äußersten zu gehen ...

Sprecher

Maria Koschny

Maria Koschny leiht ihre eindringliche, klare Stimme u. a. Anna Paquin in der Serie True Blood. Seit 2007 wirkt sie sehr erfolgreich an Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit, z. B. in Die Tribute von Panem.


Uve Teschner

Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher sowie Hörspiele eingelesen. Ob als Sprecher von Thrillern oder historischen und gefühlvollen Stoffen – er ist nicht nur ein fesselnder Erzähler, sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.


Erich Räuker


Autor

Wiley Cash

Wiley Cash stammt aus einer Bergregion im äußersten Westen North Carolinas, und sein Heimatstaat ist auch der bevorzugte Schauplatz seiner Romane. Mittlerweile lebt der Autor mit seiner Frau in West Virginia. Dort unterrichtet er am Bethany College amerikanische Literatur und Creative Writing. Im Moment arbeitet er an seinem nächsten Roman.