Diverse

Traumbilder Romantik


Vom heutigen Blickwinkel aus gerät die Romantik gefährlich nahe ans Biedermeier, wird für beschaulich, süßlich-verklärend, rückgewandt gehalten. Aber wie immer, wenn ein Schlagwort alles Mögliche, gar eine Epoche erklären soll, bleibt alles unerklärt und ungeordnet. Mit einem breiten Spektrum gegensätzlicher lyrischer Aussagen versucht diese Sammlung, einen nicht-fokussierten Blick auf diese vielseitige Epoche zu werfen.

Auf der CD sind Gedichte von Wilhelm Müller, August von Platen, Eduard Mörike, Novalis, Achim von Arnim, Friedrich Hebbel, Heinrich Otto von Loeben, natürlich Joseph von Eichendorff, Heinrich Heine und anderen zu hören.

Sprecher

Christian Brückner

Christian Brückner wurde 1943 in Waldenburg/Schlesien geboren. Nach dem Studium der Publizistik, Germanistik und Theaterwissenschaft Engagements an verschiedenen Theatern. Seit etwa 1970 kontinuierliche Arbeit in Hörspielen und Fernsehfeatures. Literaturlesungen für alle Sender der ARD und in der Öffentlichkeit. 1990 erhielt er den Grimme Preis in Gold. 2000 gründete er mit seiner Frau Waltraut den Hörbuchverlag parlando.


Autor

Diverse