Die Outlander-Saga von Diana Gabaldon hat sich weltweit mehr als 25 Millionen mal verkauft – wobei die deutsche Buchausgabe bisher nur gekürzt vorlag. Pünktlich zur deutschen Ersttaustrahlung der spektakulären Serienverfilmung gibt es nun endlich auch die komplette Neuübersetzung. Bei uns erscheint dazu das ungekürzte Hörbuch. Im ersten Band der Saga, Feuer und Stein, betritt die clevere, frisch verheiratete Krankenschwester Claire einen mystischen Steinkreis. Und findet sich statt in ihren Flitterwochen im Jahr 1743 mitten in einer Schlacht wieder. Dort muss sie sich als in jeder Hinsicht Fremde – als Outlander – zwischen raubeinigen Schotten und perfiden Engländern beweisen. Dabei zur Seite steht ihr der schottische Adlige Jamie. 

Vom Ersterscheinen zum Hörbuch

Bisher gab es diesen großen Klassiker, der seit seinem Ersterscheinen 1991 über 25 Millonen begeisterte Leser gefunden hat, auf Deutsch nur in einer gekürzten Übersetzung. Mit Diana Gabaldons Wunschübersetzerin Babara Schnell legt der Droemer Verlag nun erstmals eine komplette Übersetzung des englischen Originals vor, die außerdem Vorlage für unsere ungekürzte Hörbuchfassung ist. Gelesen wird das bisher längste Hörbuch der Argon-Geschichte – unglaubliche 2222 Minuten beziehungsweise über 37 Stunden – von Birgitta Assheuer, die mit ihrer samtigen Stimme bereits historische Romane von Sabine Weigand zum Leben erweckt hat. Zusammen mit Regisseurin Ingeborg Bellman und Tonmeister Thomas Rombach hat sie für Feuer und Stein einen ganzen Monat im Studio verbracht – und ein düster-sinnliches Hör-Abenteuer geschaffen, das einen nicht mehr aus dem Bann lässt.

Outlander DVD Cover

Die Serien-Verfilmung – Suchtstoff wie Game of Thrones

Parallel zum Erscheinen des ersten Hörbuch-Bands startet ab 20.5. die vielgelobte Serien-Verfilmung auf Vox. In den USA, Australien und England genießt sie bereits ähnlichen Kult-Status wie Game of Thrones. Üppig inszeniert und in enger Zusammenarbeit mit der Autorin entstanden, punktet die Serie mit großer Detailversessenheit, authentischen Kostümen, beeindruckenden Landschaftsaufnahmen, großen Schlachtgemälden und herausragenden Schauspielern. Für alle, die nach der Ausstrahlung nicht genug von diesem düsteren Historien-Epos bekommen können, gibt es ab 5.6. außerdem die DVD.

Die zweite Staffel der Serie basiert auf dem zweiten Band der Outlander-Saga Die geliehene Zeit und wird bereits gedreht. Buch und Hörbuch sind ebenfalls in Vorbereitung und erscheinen im Oktober 2015.