Carlos Ruiz Zafón

Der Schatten des Windes


An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den »Friedhof der Vergessenen Bücher«. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich. Er heißt Der Schatten des Windes, und er wird sein Leben verändern …
Mit diesem Roman eroberte Carlos Ruiz Zafón die Herzen der Leser und Hörer auf der ganzen Welt und schuf den Auftakt eines fesselnden und berührenden Werks rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher und die Buchhändler Sempere & Söhne.

Sprecher

Uve Teschner

Uve Teschner hat mit seiner wandelbaren Stimme bereits zahlreiche Hörbücher sowie Hörspiele eingelesen. Ob als Sprecher von Thrillern oder historischen und gefühlvollen Stoffen – er ist nicht nur ein fesselnder Erzähler, sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.

Weitere Informationen zum Sprecher

Autor

Carlos Ruiz Zafón

Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und lebt heute in Los Angeles. Mit Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels begeisterte er ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. Der Gefangene des Himmels ist der dritte Roman in der großen Barcelona-Tetralogie. Auch Marina, der Roman, den er kurz vor den großen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei fantastischen Schauerromanen Der dunkle Wächter, Der Fürst des Nebels und Der Mitternachtspalast.