»Kein Mensch würde mit einem gebrochenen Bein unversorgt durch die Gegend humpeln – warum also mit einem gebrochenen Herzen?« fragt das Team von Die Liebeskümmerer und hat seit 2011 schon 3000 versehrte Herzen wieder hergerichtet. Warum Liebe schlimmer als ein Beinbruch schmerzen kann und wie man das überwindet, verrät Gründerin Elena Katharina-Sohn nun auch in einem Hörbuch.


Zunächst räumt die Autorin aber rigoros mit den Irrtümern auf, die sich die meisten Liebeskranken anhören müssen oder die sie sich sogar selbst einreden. Sprüche wie »Liebeskummer dauert drei Monate, dann ist aber auch wieder gut« oder »Ich werde nie wieder richtig glücklich sein« nimmt sie kritisch auseinander. Darauf folgt eine kurzweilige wissenschaftliche Betrachtung des Liebeskummers sowie eine psychologische Einordnung des Phänomens. Der pragmatischste Teil des Hörbuchs umfasst konkrete Maßnahmen zum Kitten des gebrochenen Herzes. Das Ziel von Sohns sogenannter Glücksherz-Methode® ist es dabei, den Liebeskummer nicht »nur« zu heilen, sondern neuem Herzschmerz durch einfache Methoden und die Aktivierung anderer Glückspotentiale gleich vorzubeugen.

Sprecherin Feli Haacke vermittelt das kompakte Wissen von Goodbye Herzschmerz beschwingt und in genau dem richtigen Ton, um den Hörern die Schönheit und die Chancen aufzuzeigen, die auch in einer nicht geglückten Beziehung stecken.