Als der 10-jährige Jackson mit seiner Familie wieder einmal vor der Obdachlosigkeit steht, taucht ein alter Bekannter auf: der schwarze sprechende Kater Crenshaw, der so groß ist, dass man sich bei ihm anlehnen kann. Die sowohl ernste als auch magische Geschichte um das Thema Kinderarmut wird von Hanno Koffler »feinfühlig, aber nie gefühlsduselig« interpretiert. Die hr2-Hörbuchjury hat sie auf Platz 1 der Bestenliste im Februar gewählt.

Zum Sprecher

Hanno Koffler ist unter anderem aus Filmen wie Krabat und Freier Fall bekannt. Mit seiner Lesung von Wolfgang Herrndorfs Roman Tschick hat er einen Klassiker im Argon-Verlagsprogramm geschaffen. In Crenshaw – Einmal schwarzer Kater lotet er nuanciert die Gefühlswelten des kleinen Jackson aus und behält trotzdem ganz die unpathetische Sicht des kleinen Jungen bei.

Zum Hörbuch

Der zehnjährige Jackson sammelt am liebsten Fakten. Ein Fakt ist zum Beispiel, dass eine Kakerlake ohne Kopf zwei Wochen lang überleben kann. Ein weiterer, dass seine Eltern zur Zeit mal wieder nicht mit dem Geld klarkommen. Erst verschwindet der Fernseher, dann gibt es zum Abendbrot nur noch Cornflakes … Aber plötzlich taucht ein Kater namens Crenshaw auf – so groß, dass man sich bei ihm anlehnen kann. Außerdem kann Crenshaw sprechen und ist unsichtbar …
Katherine Applegate ist eine mehrfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin. In Crenshaw erzählt sie für Hörer ab acht Jahren von der magischen Kraft der Phantasie, die Kinder in schwierigen Lebenssituationen retten kann.