ab 5 Jahren

Andrea Schomburg, Dorothee Mahnkopf

Professor Murkes streng geheimes Lexikon der ausgestorbenen Tiere, die es nie gab


Professor Murkes streng geheime Zeitmaschine, das Tempomobil, vermag in längst vergessene Erdzeitalter zu reisen. Niemand weiß davon, außer seinem Enkel Jonas. Leider passt aber nur eine Person in das Gefährt, und so erfährt Jonas per Tagebuch-Aufzeichnungen von den phantastischen Zeiten, in denen es von Nebeltieren, Kreidepferdchen, Zeppelifanten, Zottelots und Tulipellen nur so wimmelt.
Andrea Schomburg und Dorothee Mahnkopf lassen ein Feuerwerk an großen Wundern erstrahlen und brausen mit dem Tempomobil durch luftigste Traumgespinste. Die Tempertunes illustrieren die fremden Welten musikalisch.
Otto Mellies, u. a. deutsche Stimme von Christopher Lee, berichtet als genialer Professor Murke und Ilka Teichmüller haucht dem Bordcomputer eine liebenswerte Persönlichkeit ein.
Erhältlich im hochwertigen Digipac mit Illustrationen von Dorothee Mahnkopf im Booklet.

Sprecher

Otto Mellies

Otto Mellies gehört zu den ganz Großen der deutschen Theaterszene. Er spielte König Ödipus und Nathan den Weisen und ist Ehrenmitglied des Deutschen Theaters in Berlin. Er lieh Stars wie Paul Newman und Christopher Lee seine markante Stimme. Für sein Talent erhielt er u. a. den Nationalpreis der DDR und den Deutschen Filmpreis 2012.


Ilka Teichmüller

Ilka Teichmüller ist Theaterschauspielerin und arbeitet als Sprecherin für Funk und Fernsehen (arte, WDR, RBB u.a.) sowie als Synchronsprecherin. Mit ihrer sympathischen, vollen Erzählerinnen-Stimme erobert sie sofort die Ohren großer und kleiner Hörer.


Autor

Andrea Schomburg

Andrea Schomburg wurde in Kairo geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Solange sie denken kann, schreibt sie Gedichte. Ihre Gedichte, Chansons und Prosasketche performt sie in lyrischen Kabarettprogrammen. Seit 2012 hat sie einen Lehrauftrag für Lyrik und Theatertechniken an der Leuphana-Universität Lüneburg. Andrea Schomburg lebt in Hamburg.


Dorothee Mahnkopf

Dorothee Mahnkopf, 1967 in Berlin geboren, hat Visuelle Kommunikation in Offenbach studiert. Seit über 15 Jahren arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und hat mehrere Schul-, Kinder- und Bastelbücher für Verlage gezeichnet, außerdem Bilder für Tageszeitungen und Magazine. Zudem leitete sie Kinder-Kreativkurse in Berlin sowie zwei Seminare an der Universität Erfurt. Dorothee Mahnkopf lebt in Rheinland-Pfalz.