Spannend, witzig, mitreißend – drei Worte, die man nicht unbedingt mit Wirtschafts-Ratgebern in Verbindung bringt. John Kotter und Holger Rathgeber beschäftigen sich seit Jahrzehnten mit Krisen-Management und verpacken ihre Erkenntnisse in eine unterhaltsame Erdmännchen-Fabel.

Zehn Jahre nach der Veröffentlichung ihres Top-Longsellers Das Pinguin-Prinzip präsentieren der renommierte Wirtschaftswissenschaftler John Kotter und der deutsche Unternehmensberater Holger Rathgeber eine neue Business-Fabel. Am Beispiel einer Erdmännchen-Kolonie zeigen sie in Das Erdmännchen-Prinzip, mit welcher Strategie Sie Krisensituationen im Unternehmen sowie im Alltag erfolgreich meistern können:

Lange Zeit hatte ein Erdmännchen-Clan beste Lebensbedingungen in seiner angestammten Heimat. Doch plötzlich bedroht eine schwere Dürre seine Existenz. Das Gemeinschaftsgefühl gerät ins Wanken, als die Erdmännchen über mögliche Lösungen streiten …

Gelesen wird Das Erdmännchen-Prinzip wie bereits der Vorgänger von Theater- und Filmschauspieler Stephan Benson, der kraftvoll und dynamisch durch die Erzählung und ihre anschließende Analyse führt.

 

Foto Erdmännchen: ©pixabay.com/stefanie