Heute beginnt die christliche Fasten- oder Passionszeit und dauert von Aschermittwoch bis Ostern. Diese Zeit sollen die Menschen dazu nutzen, um über ihren Lebensstil nachzudenken und sich durch Enthaltsamkeit neu zu besinnen. Unabhängig von dieser christlichen Bedeutung wird heute vermehrt gefastet, um den Körper zu entschlacken, zu entgiften und sich zu regenerieren.

In der Edition Argon Balance sind verschiedene Hörbücher erschienen, die uns nicht nur während des bewussten Fastens begleiten, sondern auch mit Tipps zur Seite stehen, eine bewusste und gesunde Ernährung im Alltag zu verwirklichen.

Dr. Hellmut Lützner bietet seit über 40 Jahren eine verlässliche Anleitung für selbstständiges Fasten für Gesunde. In Wie neugeboren durch Fasten begleitet er uns nicht nur bei den Vorbereitungen, das Fasten selbst und die Nachfastenzeit, sondern stellt außerdem noch hilfreiche Tipps von Rezepten bis hin zu Meditationsübungen zur Verfügung. Dieser praxisnahe Begleiter durch die Fastenzeit hilft uns in Zeiten des Nahrungsüberflusses, zu einer naturgegebenen Form des menschlichen Lebens zurückzufinden.

Eine besondere und zunehmend beliebte Form ist das Fasten-Wandern, worüber auch das Hörbuch von Ruediger Dahlke handelt. Darin beantwortet er die Fragen, warum gerade die Kombination aus Fasten und Wandern so effektiv für den Körper ist und was bei Vorbereitung auf das Fasten-Wandern berücksichtig werden muss:  Wie wähle ich die richtige Strecke? Mit wem gehe ich? Was esse und trinke ich unterwegs? Der Experte zeigt uns, wie neben dem Gewichtsverlust Fasten-Wandern auch den Organismus reinigt und eine neue Balance von Körper und Seele schafft.

In seinem Hörbuch Heilen mit der Kraft der Natur spricht Prof. Dr. Andreas Michalsen nicht nur über traditionelle Heilverfahren, die in der modernen Naturheilkunde zeitgemäßer sind denn je, sondern zeigt uns auch, wie man den Herausforderungen des modernen Alltags durch Stressabbau und einen gesunden Lebensstil begegnen kann. Michalsen erklärt den Effekt des Fastens zum Beispiel auf das Immunsystem und zeigt anhand von Patientengeschichten wie Fasten als therapeutisches Mittel eingesetzt werden kann, wie etwa bei einer Rheumaerkrankung.

Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise liefert die umfassendste Studie über Essverhalten, Gesundheit und Krankheit in der biomedizinischen Forschung: Die China Study von T. Colin Campbell. In seinem Hörbuch erklärt er den Zusammenhang zwischen der Entstehung chronischer Krankheiten und dem Verzehr von tiereiweißreicher Nahrung. Und gibt konkrete Ratschläge, wie wir durch eine vegane Ernährung gesundheitliche Vorschädigungen und Krankheiten erfolgreich bekämpfen können.