Angela Gerrits

Die Nanny-App


Eigentlich mag Jannis sein Leben im Internat, besonders die Fußball-Nachmittage und seinen Freund Moritz, mit dem er das Zimmer teilt. Doch dann soll er als Versuchskaninchen die neueste Erfindung seiner Programmierer-Eltern testen, eine Nanny-App fürs Handy. Die stellt alles auf den Kopf und nervt mit gut gemeinten Ratschlägen und Erziehungsanweisungen. Am schlimmsten aber ist, dass Jannis aus Geheimhaltungsgründen nicht mehr mit Moritz auf einem Zimmer sein darf – und ihm nicht sagen darf, warum. Erst durch einen Zufall wird die App für Jannis nützlich. Plötzlich erscheinen Nachrichten, die für andere in seiner Nähe gedacht sind, auch auf seinem Display. Und Jannis erfährt so von einem geplanten Raubüberfall …
Das Hörspiel von Angela Gerrits mit Jakob Roden, Andrea Dewell, Bjarne Mädel und vielen anderen ist modern, witzig und bietet spannendste Unterhaltung. 2017 wurde es mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis ausgezeichnet.

Sprecher

Jakob Roden

Jakob Roden übernahm schon früh Rollen als Kindersprecher bei zahlreichen Rundfunkproduktionen, u. a. dem preisgekrönten Hörspiel Die Nanny-Appvon Angela Gerrits. Er spielte den Frieder im Kinderhörspiel Super!, schreit der Frieder, und die Oma kickert wieder von Gudrun Mebs und den Wal Waldo in Viele Grüße vom Kap der Wale von Megumi Iwasa.


Andrea Dewell


Elias Huber


Autorin

Angela Gerrits

Angela Gerrits studierte in Hamburg Musikwissenschaft, Italienisch und Literatur. Während ihres Studiums verfasste sie erste Hörspiele. Später arbeitete Gerrits als Theaterdramaturgin, bis sie sich vollständig auf das Schreiben konzentrierte. Aus der Feder der ausgebildeten Sprecherin stammen zahlreiche Hörspiele sowie Romane und Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. 2017 wurde ihr Werk Die Nanny-App mit dem Deutschen Kinderhörspielpreis ausgezeichnet.