Am 10. Mai startet der langersehnte Kinofilm Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer in den Kinos! Die Kinderbuchverfilmung der erfolgreichen Reihe von Tanya Stewner über das Mädchen Liliane, das mit Tieren sprechen kann, ist ein Muss für alle Lilli-Fans.

 

In diesem Abenteuer müssen die Freunde Lilli und Jess einem Tierdieb, der sein Unwesen im Zoo treibt, auf die Schliche kommen. Dieser hat ein Auge auf das Elefantenbaby Ronni geworfen! Gemeinsam begeben sich Liliane Susewind und Jess auf die Suche nach dem entführten Elefanten. Dafür benötigen sie aber die Hilfe einiger tierischer Freunde!

 

Die 11-jährige Liliane wird von Malu Leicher gespielt, die ihr Kino-Debüt mit der Premiere am 6. Mai in Köln gab: 700 Gäste spendeten nach dem Filmende jede Menge Applaus. Ihr neuer bester Freund Jess wird von Aaron Kissiov verkörpert. In den Nebenrollen sind viele Stars zu sehen: Christoph Maria Herbst, Meret Becker, Aylin Tezel, Tom Beck und Bürger Lars Dietrich als Stimme von Lillis Hund Bonsai.

Der Film beruht auf den gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellern von Tanya Stewner. Das Hörbuch zum ersten Band Liliane Susewind: Mit Elefanten spricht man nicht, erschien bei uns 2008 und Lillis Abenteuer werden seitdem von Catherine Stoyan mit ihrer unfassbaren Stimmenbandbreite hinreißend eingelesen. Inzwischen gibt es 18 spannende und tierische Geschichten über Lilli und ihre Freunde.