nothing to do

 Videoausschnitt 

Nachgefragt22. September 2017

Stargewitter für Liliane Susewind

Tom Beck, Yvonne Catterfeld, Cäthe, Bürger Lars Dietrich, Guildo Horn, Dieter Thomas Kuhn, Axel Prahl, Olaf Schubert & Anna Mateur, Jasmin Tabatabai, Winnie Böwe und viele andere – das ist das unglaublich vielseitige Ensemble unseres Kinderlieder-Albums Liliane Susewind – Meine Songs, das pünktlich zum 10. Jubiläum unserer kleinen Hörbuch-Heldin erscheint. Ein paar dieser tollen Künstler können Sie in unserem Making-Of-Video kennenlernen! mehr

Nachgefragt6. September 2017

»Frauenchor? Geht ja gar nicht!«

Auf diese Reaktion stößt 1940 der englische Chor aus unserem Hörbuch Der Frauenchor von Chilbury. Auch heutzutage hat das Frauenensemble Encantada noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Mit den sympathischen Sängerinnen aus Daaden haben wir die Musikstücke für unser Hörbuch in der geschichtsträchtigen Sankt-Aloisius-Kirche in Herdorf aufgenommen. Auch für uns ein einzigartiges Projekt!

  

Nachgefragt29. August 2017

Charly Hübner über Ein irischer Dorfpolizist

Sein harter, aber herzlicher Kommisar »Bukow« im Polizeiruf Rostock ist einer der beliebtesten TV-Kommissare. Schon lange wollten wir ein Hörbuch mit Charly Hübner machen! Mit dem komisch-traurigen Krimi-Stoff Ein irischer Dorfpolizist von Graham Norton konnten wir ihn überzeugen. Im Interview erzählt der Schauspieler mehr vom beschaulichen Dorf Duneen und dem unverwechselbaren Seargent PJ Collins. mehr

Nachgefragt1. August 2017

Hendrik Duryn über Saufen nur in Zimmerlautstärke

Hendrik Duryn, sonst als »Der Lehrer« ein Quoten-Liebling im deutschen Fernsehen, war für uns Saufen nur in Zimmerlautstärke. Im neuen Roman von Hans Rath, Teil des Autorenduos »Moritz Matthies«, macht es sich ein isländischer Troll im Leben eines Mannes mit drohender Midlife-Crisis bequem. Was das für Auswirkungen hat und welche Tricks Hendrik Duryn einsetzt, um sich Stimmen zu merken, erzählt er sehr anschaulich im Interview.

Aufgenommen21. April 2017

Ein Hamburger in Portugal

Andreas Pietschmann im Interview über die Herausforderungen des Portugiesischen und die Aufnahmen zu Lost in Fuseta. Dort wird der Hamburger Kommissar Leander Lost im Rahmen eines Austauschprogramms an die Algarve versetzt. Kaum haben die portugiesischen Kollegen den wunderlichen »Alemão« in Empfang genommen, müssen  sie sich schon mit dem Mord an einem zwielichtigen Privat-Detektiv beschäftigen. mehr

  

Nachgefragt5. September 2016

»Die tänzerische Umarmung einer jeden Figur« – Hendrik Duryn über sein erstes Hörbuch Der Roboter, der Herzen hören konnte

Donnerstags, Viertel nach acht, erobert Hendrik Duryn als Der Lehrer (stuhl-)reihenweise Klassen- und Wohnzimmer. Als gleichermaßen lässiger und einfühlsamer Gesamtschullehrer Stefan Vollmer unterstützt er in der erfolgreichen Comedy-Serie seine Schüler bei allen Mathe- und Lebensaufgaben und gerät dabei selbst hin und wieder ins Straucheln. In unserem Hörbuch trifft er nun auf den kleinen Roboter Tang, der plötzlich im Garten von Ben Chambers auftaucht und dort nicht wieder weg will. Dialog- und comedyerfahren trifft Hendrik Duryn hier genau den richtigen Buddy-Ton für die liebenswert-komische Roadnovel über die Freundschaft zwischen Mensch und Roboter. Im Interview spricht er über das Abenteuer seines ersten Hörbuchs. mehr

Nachgefragt1. Juli 2016

Die Macht der Erinnerung: Sascha Rotermund über Dark Memories – Nichts ist je vergessen

Eine Pille nehmen und alles Schreckliche vergessen? Was erst einmal verlockend klingt, entpuppt sich für die 16-jährige Jenny als wahrer Albtraum. Nachdem sie eine brutale Vergewaltigung überlebt hat, wird ihr ein Medikament verabreicht, das ihre Erinnerung an das Verbrechen auslöscht. Aber ihr Körper hat nicht vergessen … Im Gespräch erzählt uns Sascha Rotermund, was ihn an Dark Memories, dem Thriller von Wendy Walker, besonders fasziniert hat.

 

  

Nachgefragt24. Februar 2016

Christoph Maria Herbst über Der Pfau von Isabel Bogdan

»Einer der Pfauen war verrückt geworden.« Plötzlich bringt ihn alles Blaue in Rage und er sorgt für allgemeine Turbulenzen auf dem charmant-heruntergekommenen Landsitz von Lord und Lady McIntosh in den schottischen Highlands. Christoph Maria Herbst ist ganz sicher die Idealbesetzung für diesen herrlich unterhaltsamen Roman von Isabel Bogdan und berichtet im Interview von seiner Begeisterung für Der Pfau und den Herausforderungen beim Lesen.

mehr

  

Nachgefragt15. Dezember 2015

»Aus dem Gewirr der Bäume herausgetreten« – im Gespräch mit Christina Neth, Übersetzerin von Norden und Süden

Elizabeth Gaskells Gesellschaftsroman Norden und Süden über die Pfarrerstochter Margaret Hale, die im fernen und rauen englischen Norden auf den Baumwollspinnereibesitzer John Thornton trifft, hat – auch dank zweier Verfilmungen – zahlreiche Anhänger. Eine der größten Liebhaberinnen des Werks ist Christina Neth. Im Interview erzählt sie (rechts im Bild, mit Lektorin Kathrin Ackermann) von ihrer Begeisterung für die viktorianische Autorin, ihrer Arbeit an der Übersetzung und ihrer Freude über die Interpretation von Sprecherin Gabriele Blum.

mehr

 Hörbuchcover "Der Schneesturm" 

Nachgefragt25. November 2015

»Jedes dieser Bücher ist magnetisch!« – Kaminski über Sorokin

Fünfzig Minipferdchen, ein unerbittlicher Schneesturm und eine pyramidale Wunderdroge sind nur drei der wunderlichen Ingredienzen, die Vladimir Sorokins Der Schneesturm zu einem großen literarischen Winterabenteuer machen. Im Interview teilt Sprecher Stefan Kaminski seine Leidenschaft für den russischen Schriftsteller mit uns. mehr


Link zur XXL-Hörprobe von FLUGANGST 7A
argon daisy edition

Hier geht es zur barrierefreien Daisy-Seite >>>