nothing to do

 Hörbuchcover 

Reingehört3. November 2016

Rebellion und Rübensuppe – über die Anfänge der BRD

»Haste mal ’ne Mark?« – Ein Echo aus fernen Zeiten, dem Schauspieler Helmut Zierl im Hörbuch zu Peter Pranges  Unsere wunderbaren Jahre seine Stimme leiht. Die ersten 11 Kapitel aus dem 40 Jahre umspannenden Familienroman können Sie nun hier kostenlos hören. mehr

 Playlistfoto 

Reingehört29. Oktober 2016

TOP 5 der unheimlichen Hörmomente

Halloween und Horror-Clowns – da wollen wir in Sachen Grusel nicht zurückstehen. Auch das ein oder andere Argon-Hörbuch kann herrlich fies und furchterregend sein. Kurz vor dem »All Hallows‘ Eve« 2016 haben wir euch die TOP 5 der unheimlichsten Momente aus unseren bisherigen Hörbüchern zusammengeschnitten. Viel Spaß mit Zombie-Spinnen und Kannibalen sowie mit Simon Jäger, Martin Baltscheit und anderen Gänsehaut-Stimmen! mehr

 978-3-8398-1535-9_3d-li 

Reingehört9. September 2016

David Hunter is back!

Das Warten hat ein Ende – am 14. Oktober erscheint der fünfte Teil der Reihe um den forensischen Anthropologen! In Totenfang schickt Bestseller-Autor Simon Beckett seinen Ermittler Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo Hunter sie am wenigsten erwartet … In unserer Hörbuch-Fassung brilliert – wie könnte es anders sein – Beckett-Stimme Johannes Steck. mehr

 Duryn_Hendrik © Steffi Henn [CMYK] (1) 

Nachgefragt5. September 2016

»Die tänzerische Umarmung einer jeden Figur« – Hendrik Duryn über sein erstes Hörbuch Der Roboter, der Herzen hören konnte

Donnerstags, Viertel nach acht, erobert Hendrik Duryn als Der Lehrer (stuhl-)reihenweise Klassen- und Wohnzimmer. Als gleichermaßen lässiger und einfühlsamer Gesamtschullehrer Stefan Vollmer unterstützt er in der erfolgreichen Comedy-Serie seine Schüler bei allen Mathe- und Lebensaufgaben und gerät dabei selbst hin und wieder ins Straucheln. In unserem Hörbuch trifft er nun auf den kleinen Roboter Tang, der plötzlich im Garten von Ben Chambers auftaucht und dort nicht wieder weg will. Dialog- und comedyerfahren trifft Hendrik Duryn hier genau den richtigen Buddy-Ton für die liebenswert-komische Roadnovel über die Freundschaft zwischen Mensch und Roboter. Im Interview spricht er über das Abenteuer seines ersten Hörbuchs. mehr

 978-3-8398-1504-5 

Hörbuchtipp des Monats26. August 2016

Mit Uve Teschner durch ein postapokalyptisches Großbritannien

Aufgepasst, Freundinnen und Freunde von Elfen, Aliens, Kobolden und Robotern! Hingehört, Fans grimmiger Dystopien und gleißender Fantastik-Universen! Wir freuen uns sehr, dass mit Fischer Tor ein neues Science-Fiction- und Fantasy-Label das Licht der Welt erblickt hat! (Genrespezifisch stellt sich hier natürlich die Frage: welcher Welt?) Den Programm-Auftakt macht der postapokalyptische Roman Am Ende aller Zeiten von Adrian J Walker. Unser Hörbuch liest ganz fabelhaft der endzeiterprobte Uve Teschner. mehr

 Randale © Steffi Behrmann Alternative 1 

Reingehört20. Juli 2016

Randale bei Argon!

Kindermusik das ist nicht nur die fiepsende Blockflötenmelodie mit rhythmischer Tamburinbegleitung. Kindermusik – das ist Rock’n’Roll! Zumindest wenn die vier Musiker von Randale zu ihren Instrumenten greifen und beschwingt von Fledermäusen, Fahrradhelmen, Wackelzähnen, roten Autos und Zahnbürsten singen, grölen und jammen.

mehr

 Aufnahme_Ueberredung_1.jpg 

Hörbuchtipp des Monats24. Mai 2016

Große Freude und ein Tropfen Wehmut: die letzte der sechs Austen-Lesungen erscheint

Nun ist es erschienen – das letzte Hörbuch in der Reihe der ungekürzten Jane-Austen-Romanlesungen mit Eva Mattes. Wir sind glücklich und dankbar, denn Eva Mattes begleitet uns mit ihren klugen und sensiblen, ach, einfach grandiosen Lesungen der sechs Romane »by a lady« schon seit 2009. Mit Stolz und Vorurteil begann damals alles, es erschienen Verstand und Gefühl, Emma, Northanger Abbey und Mansfield Park. Mit Überredung ist die Serie so großartiger, anspruchsvoller englischer Unterhaltungsliteratur nun komplett. Ein wenig wehmütig wagen wir einen Rückblick in Hörproben. mehr

 Christoph Maria Herbst © Christian Hartmann 1.jpg 

Nachgefragt24. Februar 2016

Christoph Maria Herbst über Der Pfau von Isabel Bogdan

»Einer der Pfauen war verrückt geworden.« Plötzlich bringt ihn alles Blaue in Rage und er sorgt für allgemeine Turbulenzen auf dem charmant-heruntergekommenen Landsitz von Lord und Lady McIntosh in den schottischen Highlands. Christoph Maria Herbst ist ganz sicher die Idealbesetzung für diesen herrlich unterhaltsamen Roman von Isabel Bogdan und berichtet im Interview von seiner Begeisterung für Der Pfau und den Herausforderungen beim Lesen.

mehr

 U1_978-3-8398-1377-5 

Reingehört1. Februar 2016

Vom Recht auf Feierabendbier

Das Gesetz behandelt nicht alle gleich, ist Jurist und Bestsellerautor Volker Kitz überzeugt, »es hilft denen, die es kennen.« Für alle juristischen Laien  hat er deshalb die wichtigsten Gesetze zusammengestellt und an zahlreichen Alltagsbeispielen kompetent, amüsant und praxisnah erklärt. Kann meine Chefin von mir verlangen, Überstunden zu machen? Und wie kann ich mich wehren, wenn mir mein Reiseveranstalter ein Nobelhotel versprochen hat und ich mich jetzt in einem feucht-zugigen Kämmerlein wiederfinde?

mehr

 U1_978-3-8398-1408-6 

Reingehört3. Dezember 2015

Der heißgeliebte Klassiker erstmals als Hörbuch! Mit XXL-Hörprobe!

Allen Jane-Austen-Fans, die sich wünschen, die Autorin hätte noch mehr Romane geschrieben, können wir eine große Freude bereiten. Denn wir haben mit der Lesung des Romans Norden und Süden von ihrer viktorianischen Schriftstellerkollegin Elizabeth Gaskell eine schmerzlich empfundene (hör-)literarische Lücke geschlossen. Und das kam so …

mehr


argon daisy edition

Hier geht es zur barrierefreien Daisy-Seite >>>