Eduard Mörike

Mozart auf der Reise nach Prag


Mozart und seine Frau geraten durch einen Zufall auf die Hochzeitsfeier des jungen Paares Max und Eugenie und werden gebeten, ihre Reise nach Prag für das Fest zu unterbrechen. Die beiden willigen ein, bedanken sich für die Gastfreundschaft mit Geschichten und Anekdoten aus ihrem Leben. So wird die Hochzeit zu einem unvergesslichen Fest.

Sprecher

Christian Schmidt

Christian Schmidt, geboren 1970, spielt an verschiedenen großen deutschen Bühnen und hat sich einen Namen als Fernseh- und Kinodarsteller gemacht. Er spielte zuletzt in Der Baader Meinhof Komplex und Der Untergang. Christian Schmidt setzt seine vielseitige, warme Stimme zudem in vielen Hörbüchern ein.


Autor

Eduard Mörike

Eduard Mörike, geboren 1804 in Ludwigsburg, studierte in Tübingen Theologie und wurde evangelischer Vikar in verschiedenen süddeutschen Gemeinden. Nach der frühen Pensionierung aus Gesundheitsgründen unterrichtete er Deutsch an einer Mädchenschule. Seine Lyrik ist von großer Musikalität, was Komponisten wie Schumann, Brahms, Bruch oder Schoeck zu zahlreichen Vertonungen anregte.