Jean Paul

Das Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz


»Jetzt aber, meine Freunde, müssen vor allen Dingen die Stühle um den Ofen, der Schenktisch mit dem Trinkwasser an unsre Knie gerückt und die Vorhänge zugezogen und die Schlafmützen aufgesetzt werden ...« In unverwechselbarer Fabulierlaune schildert Jean Paul die Lebensetappen des liebenswert-skurrilen Schulmeisters Maria Wutz, der sich als untypischer Held stur in der Kunst des Glücklicheins übt.

Sprecher

Markus Hoffmann

Markus Hoffmann ist ausgebildeter Schauspieler und Sprecher und spielte bereits zu Beginn seiner Laufbahn tragende Rollen wie den Faust, den Romeo etc. Er entdeckte schon sehr früh seine Leidenschaft für das literarische Erzählen und arbeitete parallel auch immer als Sprecher für den Rundfunk. Inzwischen zählt er zu den gefragtesten Sprechern der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Seine Coelho-Lesungen (Der Wanderer, Unterwegs) waren monatelang auf den Hörbuch-Bestsellerlisten.


Autor

Jean Paul

Johann Paul Friedrich Richter wurde 1763 in Wunsiedel geboren und starb 1825 in Bayreuth. Seine Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau veranlasste ihn, seine Werke unter dem Namen Jean Paul zu veröffentlichen. 1795 erschien sein Roman Hesperus oder 45 Hundposttage, der der größte literarische Erfolg seit Goethes Die Leiden des jungen Werther wurde. Die späteren Romane Siebenkäs, Flegeljahre und Titan gelten heute als die wichtigsten Werke Jean Pauls.