Ror Wolf

Zwei oder drei Jahre später


»Ich war hinausgefahren in die weite unberechenbare Welt, erbarmungslos vom Sturm dahingetrieben, herumgeschleudert und mit Gewalt in den Abgrund gerissen. Doch ich hielt mich nicht lange in der Tiefe auf. Später bin ich in eine knarrende Dürre gekommen, in ein kratzendes wasserloses Land, das mich wund rieb. Ich sah jemand kalt zwischen den Bergen stehen, aber das gehört in einen anderen Zusammenhang, an eine andere Stelle meiner Notizen. Ich hatte vieles erlebt und vergessen und dachte nicht mehr daran. Und nun war ich im Begriff, glücklich zu werden, hier, am Ende des sechsten Kapitels.«

Sprecher

Christian Brückner

Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, wuchs in Köln auf. Engagements am Theater, kontinuierliche Arbeit für Funk und Fernsehen. 1990 erhielt er den Grimme Preis Spezial in Gold. Schwerpunkt seiner Arbeit heute: öffentliche Literaturlesungen, oft eingebunden in einen musikalischen Zusammenhang. 2000 Gründung des Hörbuchverlags parlando mit seiner Frau Waltraut.
2005 Auszeichnung des gesamten Programms mit dem Deutschen Hörbuchpreis. 2012 wurde Christian Brückner der Sonderpreis für sein Lebenswerk verliehen, 2017 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik und 2018 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.


Autor

Ror Wolf

Ror Wolf, geboren 1932 in Saalfeld/ Thüringen, lebt in Mainz. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Bremer Literaturpreis (1992), Heimito-von-Doderer-Preis (1996) und dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg (2008).