Oscar Wilde

Die Oscar Wilde Box


Das Gespenst von Canterville
Der glückliche Prinz, Der selbstsüchtige Riese
Die Nachtigall und die Rose
Lord Arthur Saviles Verbrechen

und andere

Gelesen von Markus Hoffmann, Katharina Thalbach, Thomas Vogt und Gerd Wameling

Sprecher

Thomas Vogt

Thomas Vogt, geboren 1957, Schauspielausbildung von 1981 - 1985 an der Hochschule der Künste in Berlin. Von 1985 - 1989 Theaterengagements am Schauspielhaus Zürich und dem Stadttheater Freiburg sowie Rollen in Film und Fernsehen. Seit 1990 lebt er als freischaffender Sprecher in Berlin. Thomas Vogt ist ein bekannter Synchronsprecher für Kino- und Fernsehfilme, so spricht er beispielsweise Laurence Fishburne in Matrix und ist die deutsche Stimme von Colin Firth, Clive Owen, Rupert Everett und Chris Noth.

http://www.tomvogt.de/

Gerd Wameling

Gerd Wameling spielt neben seiner Theaterkarriere in diversen Fernseh- und Kinoproduktionen und ist einer der beliebtesten und bekanntesten deutschen Hörbuchsprecher.


Autor

Oscar Wilde

Oscar Wilde (1854-1900) prägte als Figur des öffentlichen Lebens und scharfzüngiger Dandy den Stil seiner Zeit. Seine Theaterstücke, Erzählungen und der Roman Das Bildnis des Dorian Gray machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der bekanntesten und beliebtesten britischen Autoren, dessen Ruhm bis heute ungebrochen ist.