Meister Eckhart

Vom edlen Menschen

Worte der Weisheit


Das Traktat Vom edlen Menschen sowie vier der bekanntesten Predigten des größten deutschen Mystikers Meister Eckhart erscheinen hier erstmals zusammen als Hörbuch. Diese Schriften Eckharts sind Zeugnisse seines faszinierenden spirituellen Denkens, das Theologie und Philosophie vereint – verfasst in einer Sprache, deren Kraft und Kreativität ihresgleichen sucht und bis heute eine Quelle der Inspiration ist.

Mit einer ausführlichen Einleitung von Henning Bartels.

Sprecher

Dietmar Mues

Dietmar Mues (1945-2011) kam nach verschiedenen Engagements 1974 an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, daneben spielte er in vielen Filmen und Fernsehproduktionen. Mues veranstaltete zudem eigene Theater-Leseabende und wirkte in zahlreichen Hörspielen und Hörbuchproduktionen mit.


Autor

Meister Eckhart

Meister Eckhart (um 1260-1327) ist einer der bedeutendsten deutschen Theologen und Philosophen des Mittelalters und der beredteste Verkünder der deutschen Mystik. Die Ideen des religiösen Genies – z. B. die Gottesgeburt in der menschlichen Seele – waren Ausdruck intensivster spiritueller Erlebnisse und derart kraftvoll, dass der bekannte Prediger zwar in Konflikt mit der Inquisition geriet, für die Nachwelt aber bis heute eine außerordentliche Inspirationsquelle blieb.