Heiko Petermann

Titanic

Untergang und Mythos


In der Nacht des 14. April 1912 kollidiert die Titanic, das gefeierte Wunder der Technik, mit einem Eisberg. Bei eisigen Temperaturen sterben 1500 Passagiere – viele davon erfrieren, weil die unterbesetzten Rettungsbote nicht umkehren. Wie kam es zu der unfassbaren Katastrophe? Diese Frage sollte Untersuchungskommissionen und Spurensucher lange beschäftigen. Die Antworten darauf haben auch heute nichts von ihrer Brisanz verloren ...

Ein fesselndes Feature zu einer der größten Katastrophen in der Geschichte der Seefahrt, inszeniert mit Musik, O-Tönen und vielen Sprechern – diese Dokumentation nimmt Sie mit auf eine spannende Zeitreise zum Mythos Titanic.

Sprecher

Oliver Nitsche

Geboren 1962, absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Er erhielt verschiedene Theaterengagements u. a. in Graz, Erlangen und Mainz und ist aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen bekannt.


Annick Klug

Annick Klug, geboren 1967, besuchte die Schauspielakademie in Zürich und spielte an verschiedenen Theatern. Seit 2000 lebt sie als freie Schauspielerin in Berlin. Neben diversen Gastengagements und TV-Rollen tritt sie auch mit Chanson- und Liederprogrammen auf. Ihre Sprechstimme gilt als jugendlich-frisch.


Autor

Heiko Petermann