Marion Oelmann

Bauhaus


1919 gründete Walter Gropius in Weimar eine Kunst- und Gestaltungsschule, welche schon bald zur Heimstätte der künstlerischen Avantgarde werden sollte: das Bauhaus. Künstler wie Lyonel Feininger, Paul Klee und Oskar Schlemmer lehrten dort und entwickelten Ideen, die Design, Architektur und Kunst bis heute prägen. Wie gestaltete sich die ereignisreiche Geschichte der wegweisenden Kunstschule und was inspirierte die Bauhauskünstler zu ihren revolutionären Entwürfen?

Die Kunsthistorikerin Marion Oelmann erzählt die Geschichten hinter den Bildern.

Dieses Hörbuch enthält zusätzlich eine Auswahl der vorgestellten Kunstwerke im pdf-Format.

Sprecher

Frank Arnold

Frank Arnold, Regisseur, Schauspieler und Dramaturg, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Er arbeitete u.a. mit Dieter Dorn, Luc Bondy, George Tabori und Peter Stein zusammen. Seine Stimme hat er bereits vielen erfolgreichen Hörbüchern geliehen.


Autorin

Marion Oelmann

Die Autorin der KunstGeschichten, Marion Oelmann, ist eine bekannte Kunsthistorikerin, die Führungen und Vorträge u.a. in der Neuen und Alten Pinakothek in München abhält.