David Vann

Im Schatten des Vaters


Das Scheitern des Vaters. Die Liebe des Sohnes. Das beste amerikanische Debut.

Auf einer abgelegenen Insel im südlichen Alaska, die nur per Boot oder Wasserflugzeug zu erreichen ist, hat Jim eine Holzhütte gekauft, um dort ein Jahr mit seinem dreizehnjährigen Sohn Roy alleine zu leben. Die beiden kennen sich kaum. Jim ist jämmerlich vorbereitet auf das Leben in der Wildnis, auf die Einsamkeit. Nachts hört Roy das verzweifelte Schluchzen seines Vaters. Er will nichts wie fort von der Insel, aber er fürchtet sich vor dem, was passiert, wenn er geht.

Für diese Geschichte über ein verheerendes Abenteuer in der Wildnis ist Vann mit dem Grace Paley Prize, dem California Book Award und dem Prix des Lecteurs de L’Express ausgezeichnet worden.

Sprecher

Christian Brückner

Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, wuchs in Köln auf. Engagements am Theater, kontinuierliche Arbeit für Funk und Fernsehen. 1990 erhielt er den Grimme Preis Spezial in Gold. Schwerpunkt seiner Arbeit heute: öffentliche Literaturlesungen, oft eingebunden in einen musikalischen Zusammenhang. 2000 Gründung des Hörbuchverlags parlando mit seiner Frau Waltraut. 2005 Auszeichnung des gesamten Programms mit dem Deutschen Hörbuchpreis. 2012 wurde Christian Brückner der Sonderpreis für sein Lebenswerk verliehen, 2017 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik 2017 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik und 2018 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.


Autor

David Vann

David Vann wurde 1966 auf Adak Island/Alaska geboren. Seine Romane sind vielfach preisgekrönt und erscheinen in 22 Ländern. David Vann lebt in Neuseeland und ist derzeit Professor an der University of Warwick in England.