Gottfried Keller


Gottfried Keller (1819-1890) entschied sich erst nach dem Scheitern seiner angestrebten Malerkarriere für die Literatur. Beeinflusst von Goethes Humanismus sind seine Erzählungen humorvoll-ironisch und voll von der Freude am Absonderlichen.

zur Übersicht