Stephan Schad


Stephan Schad, geboren 1964, spielte u.a. viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Heute ist er Mitglied des Film-Ensembles Die Glücklichen. Darüber hinaus hat er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie Stromberg, Bella Block und Tatort mitgewirkt. Seine Hörbuchinterpretationen von Vivica Stens Kriminalromanen bis Florian Illies´ 1913 zeichnen sich durch Feingefühl und große Wandelbarkeit aus.

Titel mit Stephan Schad

Die Hohen Berge Portugals