Mark Welte

In die Füße atmen


Jan und Lina träumen von ganz unterschiedlichen Dingen: Er von ihr – und sie von der Schauspielschule. Als Lina den Sprung auf die berühmte Otto-Falckenberg-Schule schafft, ergattert auch Jan dort einen Platz. Allerdings ist dafür ein kleiner Betrug notwendig. Doch das ist kein Problem, denn Jan gibt es doppelt. Sein Zwillingsbruder Henrik ist das genaue Gegenteil von ihm: große Klappe und absolut angstfrei. Das Theater entpuppt sich als Kosmos mit eigenen Gesetzen: Pfeifen ist verboten, die Sitzordnung in der Kantine rätselhaft und der erste Satz im großen Theater ein komplettes Desaster. Aber spätestens die magische Weihnachtsfeier versöhnt Jan mit dem Wahnsinn des Theaterlebens. Stück für Stück kämpft er sich an seine große Liebe heran und kann dabei alles brauchen, was er auf der Schauspielschule lernt: fechten, flirten und in die Füße atmen.

Sprecher

Mark Welte

Mark Welte besuchte nach dem Abitur die Otto-Falckenberg-Schauspielschule. Er arbeitet als Schauspieler, Kabarettist und Drehbuchautor (u. a. für die Anke-Engelke-Show Ladykracher) und lebt in Köln.


Autor

Mark Welte

Mark Welte besuchte nach dem Abitur die Otto-Falckenberg-Schauspielschule. Er arbeitet als Schauspieler, Kabarettist und Drehbuchautor, u. a. für die Anke-Engelke-Show Ladykracher, und lebt in Köln.