Heinrich Mann

Professor Unrat


Gymnasialprofessor Raat, allgemein nur »Professor Unrat« genannt, kompensiert seine mangelnde Autorität mit drakonischer Härte. Als er einen aufmüpfigen Schüler wieder mal in das »Kabuff« sperrt, entdeckt er in dessen Heften eine anzügliche Zeichnung von der stadtbekannten Rosa Fröhlich. Angeblich um die moralische Hygiene seiner Schüler besorgt, sucht er die verruchte »Barfußtänzerin« auf. Schnell macht sich die in der Verführung geübte Rosa den tyrannischen Chauvinisten gefügig. Als Raat sie sogar zu heiraten wagt, wird er unehrenhaft aus dem Schuldienst entlassen. Auf Rache sinnend verwandelt er sein Haus in eine lüsterne Vergnügungsstätte, in der er die ganze Stadt mit sich in den Ruin reißen will. Doch dann verliebt sich Rosa in seinen ehemaligen Schüler Lohmann, und Raat sieht rot.

Sprecher

Dieter Mann

Dieter Mann war von 1984 bis 1991 Intendant des deutschen Theaters Berlin, gehörte lange Zeit zum dortigen Ensemble und wurde 2004 Ehrenmitglied. Er spielte in Kino- und Fernsehfilmen, wie Der Untergang oder Das Versprechen. Außerdem ist Dieter Mann ein vielfach ausgezeichneter Hörbuchsprecher. Für Sauerländer audio las er u. a. Mit Jasper im Gepäck von Gunnel Linde und Grimms Märchen.


Autor

Heinrich Mann

Heinrich Mann (1871-1950) gilt als politischer Intellektueller, der energisch die Einheit von Geist und Tat einforderte. Bekannt wurde Mann besonders wegen seiner sozialkritischen, satirischen Romane und Schriften und seines Engagements im deutschen Widerstand während des Zweiten Weltkriegs.