Ernst Haffner


Ernst Haffners Spur verliert sich mit der Machtergreifung der NSDAP. Er wird 1938 noch einmal zusammen mit seinem Lektor zur Reichsschriftumskammer zitiert, danach taucht sein Name nicht mehr auf. Er muss dem von ihm beschriebenen Milieu sehr nahe gestanden haben, Kracauer schreibt, dass er Journalist gewesen sei und insbesondere in Berlin-Mitte recherchiert habe.

Titel von Ernst Haffner

zur Übersicht