Das verregnete Großbritannien und das kühle Skandinavien sind der Deutschen liebste Literaturlandschaften. Beide Sehnsuchtsorte bekommen mit unseren Hörbüchern neue Geschichten auf den Leib geschrieben, ääh… gesprochen. Nur Arno Strobel bleibt zusammen mit seinem stimmlichen alter ego Sascha Rotermund in unheimlich heimischen Gefilden.

Hörbuchcover Wagner»… einmal hatte Bergenheim ihm erläutert, dass starke Worte umso wirksamer nachhallten, wenn man sie in Watte hüllte.« Matthias Brandt hat Autor Jan Costin Wagner wörtlich genommen. Seine Lesung von Tage des letzten Schnees, des neuen Krimis um den melancholischen Kommissar Kimmo Joentaa, kommt ganz leise und samten daher. Doch mit jeder Minute Laufzeit entfaltet Brandts Krimi-Adagio eine mächtigere dunkle, soghafte Wirkung.  


Cover Häusle in CornwallIn Elisabeth Kabateks neuem Hörbuch Ein Häusle in Cornwall trifft pflichtbewusste Schwäbin auf schusseligen Hugh-Grant-Zwilling. Es wäre bei einem irritierenden Kantinen-Essen geblieben, wenn der Arzt ihr nicht Zwangsurlaub verschrieben hätte. Im Land der eigenwilligen Tagediebe erwartet sie das blaue Wunder … Elisabeth Kabateks Hörbuch ist eine romantische Culture-Clash-Komödie, augenzwinkernd-charmant gelesen von Ulrike C. Tscharre und Tobias Kluckert.

Hörbuchcover Der BannDer Bann von Stephen L. Jones ist übernatürlicher Thriller und ungewöhnlicher Zeitreise-Roman in einem: Seit Jahren ist Hannah mit ihrer Tochter in den walisischen Bergen auf der Flucht vor einer geheimnisvollen Bedrohung – unsichtbar und mit tausend Gesichtern. Während ihr Verfolger immer näher kommt, erkennt Hannah, dass nur sie den Fluch bannen kann, der auf ihrer Familie lastet. Eine Reise durch die Jahrhunderte beginnt, die Peter Lontzek faszinierend gut liest.

 

Hörbuchcover Das RachspielNicht minder großes Unwesen treibt einer unserer treusten Autoren: Arno Strobels neuer Thriller Das Rachespiel ist besonders in der ausdrucksstarken Lesung von Sascha Rotermund ein Nervenkiller. Ein Mann liegt am Boden, nackt, gefesselt. Die Aufforderung auf dem Bildschirm: Wenn du Teil des Spiels wirst, kannst du ihn retten. Frank glaubt an einen Scherz, doch kurz darauf ist der Mann tot. Das Spiel hat eben erst begonnen … Erbarmungslos konsequent – Arno Strobel weiß, wie man Spannung auf die Spitze treibt.