ab 3 Jahren

Gina Ruck-Pauquèt, Stijn Moekaars

Der kleine Nachtwächter

Lieder, Gedichte und Geschichten zur Guten Nacht


»Es ist schön zu Bett zu gehen ...«, und für eine behagliche Reise ins Traumland sorgt diese Wundertüte an Geschichten, Liedern und Gedichten. Gina Ruck-Pauquèt erzählt von einem Zauberelefanten, Stijn Moekaars´ Bär und Biene philosophieren über Mond und Sterne und Mascha Kaléko lässt den Mann im Mond bunte Träume in die Abendbäume hängen.
Der Musiker Jürgen Treyz hat dazu beliebte Schlaflieder wie La-le-lu, Der Mond ist aufgegangen, Onkel Satchmo´s Lullaby und Sandmann, lieber Sandmann neu arrangiert und von Kindern einsingen lassen.
Fredrik Vahle, Dorothée Kreusch-Jacob, Klaus W. Hoffmann, das Grips-Theater und viele andere wünschen eine Gute Nacht.

Sprecher

Petra Kelling


Martin Seifert

Martin Seifert geboren 1951 in Jena, ging nach dem Schauspielstudium in Berlin ans Staatstheater Schwerin, seit 1978 gehört er dem Berliner Ensemble an.


Autor

Gina Ruck-Pauquèt

Gina Ruck-Pauquèt lebt bei Bad Tölz. Sie ist Psychologin und schreibt seit vielen Jahren erfolgreiche Kinderbücher, Gedichte und Hörspiele. Ihre Titel waren u. a. auf der Auswahlliste des Deutschen Jugendliteraturpreises und der Ehrenliste zum Hans-Christian-Andersen- Preis.


Stijn Moekaars

Stijn Moekaars, 1964 geboren, hat Musik und Filmwissenschaften studiert und einige Jahre fürs Fernsehen gearbeitet. Seit er 25 ist, schreibt er regelmäßig Drehbücher und Romane für Kinder und Jugendliche. / Nina Petri debütierte 1988 in Roland Emmerichs Ruhrgebietssaga Rote Erde. Für ihre Rolle in Tom Tykwers Die tödliche Maria erhielt sie den Bayerischen Filmpreis, für Lola rennt und Bin ich schön? jeweils den Deutschen Filmpreis. Für Sauerländer audio las die beliebte Hörbuchinterpretin bereits u. a. Grimms Märchen.