Im Altweibersommer zeigt sich die Natur noch einmal von ihrer schönsten Seite: In sanftem Sepia-Licht leuchten grün-gelb-rote Blätter, die letzten milden Abende laden zu verträumten Spaziergängen ein, und nur der Geruch verbrannten Laubs setzt hier und da eine melancholische Note. Doch fleißig wie das Eichhörnchen auf Haselnuss-Suche, haben auch wir schon für einen reichlichen Vorrat an Seelenfutter gesorgt. Mit Autoren von Sigrid Engelbrecht bis Rüdiger Dahlke sowie Themen von achtsamer Kommunikation bis vegane Ernährung schaffen wir uns eine Wohlfühlaura, gegen die der bevorstehende nasskalte Herbst keine Chance hat.

Mit Ruediger Dahlke heißen wir einen Autor in unser Programm willkommen, der bereits in über 22 Sprachen übersetzt wurde. Sein Klassiker Krankheit als Chance entschlüsselt die psychosomatische Symbolik von Beschwerden und Krankheitssymptomen und gibt Betroffenen Mut, selbst aktiv zu ihrer Behandlung beizutragen.

Dominik Grimm stößt hingegen mit einem Debüt zu unseren Balance-Autoren. In seinem Erstling Yogan führt der ehemalige Apnoe-Taucher die Philosophie des Yoga und eine vegane Ernährungsweise zu einem ganzheitlichen Lebenskonzept zusammen.

Hörbuchcover EngelbrechtDas dritte Balance-Hörbuch von Kreativ-Coach Sigrid Engelbrecht ist ein Wegweiser zu unserem eigenen Potential. Gemeinsam mit der Sprecherin Jutta Ribbrock lässt sie uns auf Entdeckungsreise zu unseren verborgenen Kräften und Talenten gehen. Durch ungewohnte Blickwinkel, Übungen und Mini-Meditationen zeigt sie, wie wir diese brachliegenden Kräfte zum vollen Erblühen bringen können.

HörbuchcoverThich Nhat Hanh, begleitet von seinem deutschen Stammsprecher Herbert Schäfer, richtet seine Achtsamkeitspraxis dieses Mal auf unsere Kommunikation und findet Antworten auf Fragen, die wir uns jeden Tag mehr als einmal stellen: Wir können wir etwas so sagen, dass unser Gegenüber es auch wirklich versteht? Wie lassen sich Streitigkeiten friedlich lösen? Wie wahre ich in einem Konflikt das Gesicht des anderen genauso wie meines?

Der buddhistischen Philosophie verbunden ist seit über 30 Jahren auch Micheline Rampe. Ihr Hörbuch Buddha für Pragmatiker gibt einen Überblick darüber, wie buddhistische Meditation und Achtsamkeitsübungen auf das Gehirn wirken.  Gemeinsam mit Sprecherin Gabriele Gerlach zeigt sie, dass man kein Buddhist sein muss, um mit buddhistischen Techniken einen Weg zu mehr Glück, Zufriedenheit und Lebensfreude zu finden.

Abb. Hörbücher von Kabat-ZinnGleich in zweifacher Hinsicht beschließen wir den großen Reigen der September-Neuheiten mit  Achtsamkeit in der Praxis. Das von Herbert Schäfer gesprochene Hörbuch komplettiert unsere Jon Kabat Zinn-Hörbuch-Reihe rund um das Programm der Mindfullness based Stress Reduction. Das dritte und letzte Hörbuch umfasst die Teile IV und V von Kabat-Zinns Klassiker Gesund durch Meditation und bietet damit konkrete Anleitungen , wie sich mit dem Achtsamkeitstraining physische oder emotionale Schmerzen sowie Angst und Panikattacken begegnen lassen. Alle drei Hörbücher können je nach Interessenschwerpunkt auch unabhängig von einander gehört werden.