David Cronenberg

Verzehrt


Naomi ist Journalistin, Nathan Fotograf – immer unterwegs ist das Paar meist getrennt, aber stets per Internet verbunden. Sie sind die perfekten Globetrotter. Naomi recherchiert in Paris ein kannibalistisches Verbrechen im Intellektuellen-Milieu. Nathan fotografiert in einer Budapester Spezialklinik eine riskante Brust-Operation. Das Abgründige zieht sie an, stürzt die beiden in eine leidenschaftliche »amour fou« im freien Fall.
Mit messerscharfer Sprache führt uns David Cronenberg in seinem fulminanten Debüt auf die verbotene Seite des Lebens – dorthin, wo man den anderen aus Liebe verschlingt. Verstörend unheimlich scheint der Roman mehr von uns zu wissen, als wir wahrhaben wollen.

Sprecher

Torben Kessler

Torben Kessler ist nach Stationen in Düsseldorf, Freiburg und Leipzig Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt. Mit markanter Stimme und perfektem Timing begeisterte er u.a. in Hanya Yanagiharas Ein wenig Leben und Dave Eggers’ Der Circle.


Autor

David Cronenberg

David Cronenberg zählt zu den einflussreichsten und bekanntesten lebenden Filmemachern und gilt mit der Zurschaustellung körperlicher Deformationen als Erfinder des »Body Horror«. Sein erster Roman ist kunstvoll wie Naked Lunch, spannend wie Die Fliege und faszinierend wie Dunkle Begierde. Cronenberg lebt mit seiner Familie in Toronto.