ab 3 Jahren

Beatrix Potter

Peter Hase und seine Freunde

Ein Geschichten-Schatz


In der zauberhaften Welt von Beatrix Potter trifft man nicht nur den von vielen geliebten Peter Hase, sondern auch dessen Freunde Katerchen Moppel, Frau Tiggy-Wiggel, Jemima Pratschel-Watschel, Jeremias Quaddel und die Flopsi-Häschen. Mit feinem Humor erzählt die Autorin von der Natur und ganz alltäglichen Erfahrungen, die (auch) Kinder machen. Wie es ist, fein herausgeputzt zu werden, wenn man gleich im Sandkasten buddeln will. Oder wie es ist, heimlich etwas auszuhecken ...
Matthias Raue schrieb hinreißende Musik, die den Kindern Raum für Fantasie lässt. Seine dramaturgische Komposition gibt jedem Tier sein eigenes Instrument.

Sprecher

Johanna Schall

Johanna Schall, Enkelin von Bertolt Brecht, ist Schauspielerin, Regisseurin und Hörbuchinterpretin. Internationale Aufmerksamkeit erlangte sie durch ihre hochgelobten Brecht-Weill-Liederabende. Für Sauerländer auido las sie mit Konrad Beikircher den Erfolgstitel Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?.


Autor

Beatrix Potter

Beatrix Potter wurde 1866 in London geboren. Ihr ganzes Leben war bestimmt von der Liebe zu Tieren und zur Malerei. Ihre Kindheit war von viktorianischer Enge und den Ferienausflügen nach Schottland und zum Lake District geprägt, in denen sie mit ihren zeichnerischen Studien zu Flora und Fauna begann.
Es sollte aber Peter Hase sein, der Potter zu ihrer Karriere als weltberühmte Autorin und Illustratorin verhalf. Sie schrieb und illustrierte noch zahlreiche andere Kinderbücher, die jeweils von anderen, liebenswerten Tiercharakteren handelten. Beatrix Potter starb 1943 im Lake District.