Herman Koch

Sehr geehrter Herr M.


Seine Triumphe sind schon lange her, sein schriftstellerischer Stern ist am Sinken. Noch immer zehrt M. von seinem größten Erfolgsroman, der auf einer wahren Begebenheit beruht: das aufsehenerregende Verschwinden des Lehrers Jan Landzaat, das landesweit Schlagzeilen machte. Der Lehrer hatte eine Affäre mit einer Schülerin und wurde kurz vor seinem Verschwinden vor dem Ferienhaus ihres neuen Freundes gesehen. Für Herrn M. bedeutete diese boulevardeske Geschichte den internationalen Durchbruch. Doch nun tauchen Briefe auf, die danach fragen, was er mit dem Verschwinden des Mannes zu tun haben könnte. Und auch ein geheimnisvoller Nachbar, beginnt sich brennend für M. zu interessieren – was führt er im Schilde?

Sprecher

Johannes Steck

Johannes Steck ist die deutsche Stimme von Simon Beckett und für seine David-Hunter-Lesungen bereits vielfach mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet worden. Seine tiefe Stimme mit dem rauen Timbre unterstreicht den unwiderstehlichen Sog dieser Romanwelt.

Weitere Informationen zum Sprecher

Autor

Herman Koch

Herman Koch, geboren 1953, ist Kolumnist, Komiker, Fernsehmacher und Romancier. Seine Romane Angerichtet, Sommerhaus mit Swimmingpool und zuletzt Odessa Star sind Bestseller.