Siri Hustvedt

Die gleißende Welt


Harriet Burden ist die Witwe eines einflussreichen New Yorker Galeristen. Nach dessen vorzeitigem Tod beginnt sie – in der öffentlichen Wahrnehmung nichts als die Frau an der Seite des berühmten Mannes, aber in Wahrheit hoch talentiert – ein heimliches Experiment: eine Karriere als Installationskünstlerin, die sich hinter dem angeblichen Werk dreier männlicher »Masken« verbirgt, das in Wahrheit sie selbst erschaffen hat. Doch der Faustische Handel schlägt fehl – einer dieser Maskenmänner, selbst ein bekannter Künstler, durchkreuzt ihr Rollenspiel und setzt sein eigenes dagegen. Es kommt zum Kampf zweier widerstreitender großer Geister – einem Kampf auf Leben und Tod ...

Gelesen wird der Text von: Corinna Harfouch, Gerd Grasse, Ulrike Hübschmann, Maren Kroymann, Adam Nümm, Monika Oschek, Maja Schöne, Martin Seifert und Jens Wawrczeck.

Sprecher

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch ist nicht nur regelmäßiger Gast am Deutschen Theater und anderen Häusern der deutschsprachigen Theaterlandschaft, sondern hat darüber hinaus in mehr als 50 Filmen mitgewirkt. In ihren Rollen beeindruckt sie immer wieder durch große Wandelbarkeit und messerscharfe Präzision.


Maren Kroymann

Maren Kroymann ist Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin und wurde durch ihre Sendung Nachtschwester zu einer Ikone der feministischen Satire. Auch im Kino ist sie immer wieder zu sehen, etwa in Filmen wie Verfolgt und Maria, ihm schmeckt`s nicht!, oder in der Fernsehserie Klimawechsel von Doris Dörrie. Mit Charme und Esprit begeistert sie das Publikum aktuell in ihrem Bühnenprogramm In My Sixties.

http://www.marenkroymann.de/

Martin Seifert

Martin Seifert geboren 1951 in Jena, ging nach dem Schauspielstudium in Berlin ans Staatstheater Schwerin, seit 1978 gehört er dem Berliner Ensemble an.


Autorin

Siri Hustvedt

Siri Hustvedt, geboren in Northfield, Minnesota, studierte Literatur an der New Yorker Columbia University und promovierte mit einer Arbeit über Charles Dickens. Sie lehrt an der psychiatrischen Abteilung des Weill Medical College in Cornell und lebt in Brooklyn. Bislang hat sie sechs Romane publiziert, mit Was ich liebte hatte sie ihren Durchbruch.