Ilija Trojanow


Ilija Trojanow, geboren 1965 in Sofia, floh mit seiner Familie 1971 über Jugoslawien und Italien nach Deutschland. Nach den Stationen Kenia, Paris, München, Mumbai und Kapstadt lebt er heute in Wien. Seine Romane und Reisereportagen sind gefeierte Bestseller und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zuletzt erschienen bei S. Fischer und Argon Macht und Widerstand, der Sachbuch-Bestseller Meine Olympiade sowie der autobiographisch-politische Essay Nach der Flucht.

zur Übersicht