Während manche Menschen eine unerschütterlich gute Meinung von sich haben, lässt andere der Gedanke an ihre noch so kleinsten Makel nicht los. In ihrem neuen Hörbuch erklärt die Psychologin Stefanie Stahl, woher diese Unterschiede in der Selbstwahrnehmung kommen und wie wir mit einfachen Strategien gezielt unser Selbstwertgefühl steigern können.

JEDER Mensch hat Stärken und Schwächen, Fehler und Talente.  Aber wie verschieden gehen wir damit um! Die einen akzeptieren sich, wie Gott sie schuf, und spazieren stolz durch das Leben. Die anderen sind sich ihrer kleinen oder großen Unzulänglichkeiten ständig bewusst und sehen dahinter oft sogar ihre Stärken verblassen. Stefanie Stahl zeigt, wie bereits durch die Art der frühkindlichen Bindung Muster für diesen Mangel an Selbstwertgefühl angelegt werden können und gibt Eltern Empfehlungen, wie sich diese vermeiden lassen. Darüber hinaus veranschaulicht sie, wie ambivalent sich mangelndes Selbstvertrauen auswirken kann: Die Umsicht, die Harmoniesuche und der Perfektionismus von selbstunsicheren Menschen können durchaus als Stärken verstanden werden. Anderseits können Konfliktscheue und Verbissenheit auch zu Frustration führen, die Beziehungen auf lange Sicht eher schaden als nützen.

Von den Ursachen zu einfachen Gegenstrategien

In der zweiten Hälfte des Hörbuchs gibt Stefanie Stahl deshalb einfach umzusetzende Strategien an die Hand, wie sich unsichere Menschen behutsam zu mehr Selbstsicherheit erziehen können, ohne dabei ihre eigene Persönlichkeit zu verraten. Denn Introvertiertheit  – das stellt die Autorin nachdrücklich fest –ist an sich nichts Schlechtes! Man muss sie wie jede Eigenschaft nur in den richtigen Situationen als Stärke zu verstehen und einzusetzen lernen.

 

Stefanie Stahl arbeitet als Psychotherapeutin seit den Neunziger Jahren in freier Praxis in Trier. Ihre Bücher Jein! und So bin ich eben! (zusammen mit Melanie Alt) zeichnen sich durch einen pragmatischen, vermittelnden Zugriff auf psychologische Alltagsphänomene aus und sind bereits zu Bestsellern geworden. Leben kann auch einfach sein! ist das erste Hörbuch der Autorin. Die zwei CDs werden von der Sängerin und WDR-Sprecherin Kordula Leiße gesprochen und enthalten zur lebendigeren Veranschaulichung an wichtigen Stellen direkte Interviewausschnitte mit der Autorin.

 

Artikelfoto: (c) drubig-photo/fotolia.com