ab 10 Jahren

Bertrand Santini

Jonas, der mechanische Hai


Der alte, rostige Ex-Filmhai Jonas, der in den 1970er-Jahren noch sein Publikum das Fürchten lehrte, muss mittlerweile in einem Freizeitpark für Monsterattraktionen ein trauriges Dasein fristen. Verkannt und mit erheblichen Mängeln an seiner Mechanik, träumt er davon, noch einmal den ganz großen Auftritt hinzulegen. Die Chance bietet sich, als er eines Nachts gemeinsam mit seinem gebrechlichen Amtskollegen Krokzilla ausbüxt. Es beginnt ein Abenteuer voller Spaß, Randale und gemein-grotesken Situationen …

Bertrand Santini verschafft seinen Filmmonstern ein herrlich bizarres, melancholisches und zu tiefst berührendes Comeback. Mechthild Großmann wütet und ächzt, dass die Städte beben, und Henrik Albrecht unterstreicht den Monsterausbruch mit seinen Klängen.

Sprecher

Mechthild Großmann

Mechthild Großmann gehört seit Jahrzehnten zum Ensemble des Tanztheaters Pina Bausch, mit dem sie weltweit Erfolge feierte. Als Staatsanwältin im Tatort Münster brilliert sie mit ihrer unnachahmlich trockenen Art und wurde schnell zum Publikumsliebling. 2015 erhielt sie den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO für ihre umwerfende Lesung von Bertrand Santinis Schauermärchen Der Yark.


Autor

Bertrand Santini

Bertrand Santini, geboren 1968, ist ein französischer Autor, Illustrator und Zeichentrickfilmer. Er wurde für Der Yark mit mehreren Kinderbuchpreisen ausgezeichnet. Im November 2014 wurde das Buch auf die Liste der Besten 7 Bücher für junge Leser gewählt.