Über 7.000 Kilometer legt Pikay für seine große Liebe Lotta zurück. Den größten Teil davon auf einem alten Fahrrad. Seine Route führt ihn durch Afghanistan,  Iran, Türkei und halb Europa – bis er in Schweden bangend dem Mädchen gegenübersteht, dass er Wochen zuvor in Neu Delhi kennen gelernt hat. Was klingt wie ein Märchen, ist die irre, zarte, wahre Geschichte des »unberührbaren«, aber hochtalentierten Pradyumna Pikay und seiner schwedischen Frau Lotta (Ja! Das Ende sei vorweggenommen.), die in Schweden jedes Kind kennt.
Mit der XXL-Hörprobe und dem bärigen Bass von Schauspieler Richard Barenberg können Sie nun in den Anfang von Pikays bewegender Erzählung hineinhören. Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden ist als Buch bei Kiepenheuer &  Witsch erschienen und steht bereits seit einem Vierteljahr in den Top 10 der Spiegel-Bestseller.