ab 10 Jahren

Philip Kerr

Winterpferde


Die Ukraine, 1941: Als die Nazis das Naturreservat Askania-Nowa besetzen, muss der treue Tierwärter Max hilflos mit ansehen, wie die seltenen Tiere getötet werden – darunter auch seine kostbaren Przewalski-Pferde. Zur gleichen Zeit hält sich dort in den Wäldern die 15-jährige russische Jüdin Kalinka versteckt. Sie gewinnt das Vertrauen zweier Przewalksi-Pferde, und mit Hilfe von Max flieht sie mit den beiden letzten Pferden, um sich selbst und die kostbaren Tiere zu retten …

Philip Kerr gelingt mit seiner spannenden und zutiefst berührenden Abenteuergeschichte ein einfühlsames Plädoyer für das Leben, den Frieden und die Menschlichkeit. Eine Geschichte, wie man sie generationsübergreifend am Lagerfeuer erzählt. Der Schauspieler Torsten Michaelis, deutsche Stimme von Sean Bean und Wesley Snipes, fesselt mit seiner packenden Stimme. Er lotet von der ersten bis zur letzten Sekunde die emotionallen Höhen und Tiefen dieser dramatischen Rettung aus.

Sprecher

Torsten Michaelis

Torsten Michaelis, Theater-, Film- und Fernsehschauspieler (u. a. Mein Führer, Tatort), setzt seine kräftige, sehr markante Stimme auch erfolgreich als Hörbuch- und Synchronsprecher ein. Er ist u. a. die deutsche Synchronstimme von Sean Bean und Wesley Snipes. Für Sauerländer audio las er bereits die vielfach ausgezeichnete Tripods-Serie und die Elbenthal-Saga.


Autor

Philip Kerr

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh/Schottland geboren. Viele seiner Krimis, Thriller und Fantasyromane wurden weltweit zu Bestsellern, u. a. Das Wittgensteinprogramm und Game over. Mit der Abenteuerserie Die Kinder des Dschinn gelang ihm unter dem Namen P. B. Kerr auch als Kinderbuchautor auf Anhieb ein internationaler Erfolg. Für sein Schaffen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.