Marilynne Robinson


Marilynne Robinson, geboren 1943, ist eine preisgekrönte ameri­kanische Autorin und Essayistin. Ihr Roman Housekeeping (1980) wurde mit dem PEN Award ausgezeichnet, Gilead (2004) mit dem Pulitzer Prize (Fiction) und dem National Book Critics Circle Award. Home (2008) erhielt den Orange Prize for Fiction. Ihr neuer Roman Lila (2014) bildet den Abschluss der Trilogie, war »New York Times«-Bestseller und wurde mit dem ­National Book Critics Circle Award 2015 ausgezeichnet. 2016 wurde ihr für ihr Lebenswerk der »Library of Congress Prize for American Fiction« zugesprochen. Marilynne Robinson lebt in Iowa und lehrt am Writers‘ Workshop der University of Iowa.

Titel von Marilynne Robinson

zur Übersicht