Thich Nhat Hanh

Einfach sitzen


Einfach sitzen ist eine Einführung in die Meditation, für Anfänger und für Menschen, die mehr Entspannung und Freude in ihr Leben bringen wollen. Kurze inspirierende Texte, geführte Meditationen und praktische Übungen verbindet Thich Nhat Hanh mit kleinen persönlichen Geschichten.
»Wir sitzen und genießen es, nichts zu tun. Wir fühlen uns lebendig und sind in Kontakt mit den Wundern des Lebens, mit der kühlen Luft, den Geräuschen, den Vögeln und den wechselnden Farben des Himmels.«

Sprecher

Herbert Schäfer

Herbert Schäfers Passion ist das Sprechen. Der Bühnen- und Fernsehdarsteller hat in zahlreichen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, arbeitet als Sprecher für Fernsehdokumentationen, vorwiegend für den SWR und arte, sowie als Synchronsprecher. Sein Lebensmotto lautet: »Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.«

Zur Website von Herbert Schäfer

Autor

Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit 1973 lebt er in Frankreich in dem von ihm gegründeten spirituellen Zentrum »Plum Village«. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Seine Gemeinschaft »Intersein« ist gerade auch im deutschsprachigen Raum sehr aktiv.

Zur Website Intersein