Mark Roderick

Post Mortem - Tage des Zorns (MP3-Download)

Post Mortem 3


Emilia Ness ermittelt in einem aktuellen Interpol-Fall, als sie ein grausiges Päckchen erhält: ein abgeschnittenes Ohr liegt darin. Kurz darauf erreicht sie eine Videobotschaft: Ihre Tochter Becky wurde entführt. Unterdessen jagt Profikiller Avram Kuyper einen alten Rivalen. Viel zu spät wird ihm klar, dass auch er in eine hinterhältige Falle gelockt wurde. Weder Emilia noch Avram ahnen, dass ihr Gegner ein alter Bekannter ist, der sie leiden sehen will. Der ihnen beweisen will, dass er am längeren Hebel sitzt. Wenn sie überleben wollen, müssen sie sich verbünden. Denn nur gemeinsam können sie diesen übermächtigen Gegner für immer auslöschen.

Sprecher

Richard Barenberg

Richard Barenberg hat in Leipzig Schauspiel studiert und fühlt sich auf der Bühne ebenso Zuhause wie vor der Kamera oder vor dem Mikrofon. Seine warme, unwiderstehliche Stimme und seine kluge Interpretation garantieren ein echtes Hörerlebnis.


Autor

Mark Roderick

Mark Roderick arbeitete nach dem BWL-Studium jahrelang als Personalentwickler und Projektmanager im Finanzbereich, bevor er 2008 ins Controlling eines juristischen Fachverlags wechselte. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart.