Anne Griffin


Anne Griffin hat den John McGahern Award for Literature gewonnen. Sie war auf der Shortlist für den Hennessy New Irish Writing Award sowie für die The Sunday Business Post Short Story Competition. Griffins Texte wurden unter anderem in der Irish Times und in The Stinging Fly veröffentlicht. Sie hat bei Waterstones in Dublin und London und für diverse gemeinnützige Organisationen gearbeitet. Geboren in Dublin lebt sie jetzt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Mullingar, Irland. Ein Leben und eine Nacht ist ihr Debüt.

zur Übersicht